Spiel nicht mit deiner Seele

Bei dem Ausdruck „eine gute Seele“ neigen wir dazu, an das Letzte Gericht zu denken.

Und doch, teurer Freund, hängt die Lebensqualität mehr von Deiner Seele ab, als
alles andere.

Optimismus, Freude, Liebe,Frieden, guter Schlaf und Träume hängen vom Zustand
der Seele ab. Deshalb ist der beste Wunsch, zu sagen: "gute Seele"

Nicht nur nach diesem Leben, sondern in diesem Leben

Gutes Essen befriedigt den Instinkt "Hunger" genannt, hervorgerufen durch den Abfall
des Blutzuckerspiegels.

Durst ist ein weiterer Instinkt, verursacht durch Wasserentzug des Körpers. Wasser
lindert den Durst.

Wenn wir ein gutes Essen genießen und viel Wasser trinken oder uns einen Drink
gönnen, können wir aber nicht behaupten, glücklich und zufrieden zu sein.

Manchmal, wenn wir ein bisschen mehr essen, wird es uns auch schlecht, oder man
hat das Gefühl, außer Kontrolle geraten zu sein.

Schlafen wir besser nach gutem Essen? Haben wir bessere Träume oder einen ruhigen Schlaf?

Gute Träume hängen nicht von gutem Essen, Trinken, einem weichem Bett oder gar von
einem schönen Zimmer ab.

All dies hängt vom Zustand der Seele ab. Diese Seele, die wirklich das SEIN jedes
menschlichem Wesens ist und nach Liebe, Freude und Frieden sucht, was nur
Jesus Christus durch den Heiligen Geist bewirken kann.


Als Satan Jesus Christus vorschlug aus Steinen Brot zu machen, antwortete Er: „der
Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, dass aus dem
Munde Gottes hervorgeht!“ (Matthäus 4:4 )

Die Seele nährt sich nicht vom Essen und Trinken, sondern lebt vom Wort Gottes.
Nicht durch verschiedene "schönen Unterhaltungen" wie die Menschen meinen,
sondern mit dem ewigen Wort Gottes. Dies ist eine große Wahrheit und praktisch
bewiesen.

Wirkliche Erholung ist, was den Geist mit Liebe, Freude und Frieden erfüllt.

Die so genannten Unterhaltungen, die Schauspieler als witzig vortragen, lösen im
ersten Moment Gelächter aus, im Nachhinein kommen Traurigkeit, Melancholie und
schlechter Schlaf in Verbindung mit Alpträumen.

esus Christus sagt: "Denn was hilft es dem Menschen, wenn er die ganze Welt
gewinnt, aber sein Leben verliert? Oder was kann der Mensch als Lösegeld für sein
Leben geben?" (Matthäus16:26).

Jesus Christus sagte, dass unser Körper ver gänglich ist, unsere Seele aber für immer lebt.

Aus Staub ist unser Körper und als Staub enden wir. Aber für die Seele hat er
gesagt: "....fürchtet viel mehr den, der Leib und Seele verderben kann in der Hölle"
(Matthäus 10:28).

Wenn die Seele ewig lebt, sollten wir die Warnung unserem Herrn Jesus Christus
bedenken, denn er spricht über den Verlust der ewigen Seele und verweist auf die
Geschichte des Reichen und des armen Lazarus, die sich nach ihrem Tod in 2
verschiedenen Orten und Situationen wieder fanden.

Als der arme Lazarus starb, haben ihn Engel in Abrahams Schoß gebracht, der
Reiche jedoch wurde in der Hölle gefunden.

Lazarus ging es gut, während der Reiche gequält wurde.

„Ist dies alles wahr?“ - mag jemand fragen - „ich glaube es nicht“. Ob Du es glaubst
oder nicht, liegt bei Dir - wenn es aber wirklich die Wahrheit ist, was wird dann aus Dir?

Spiel nicht mit Deiner Seele!

LF